Wirbelsäulengymnastik

Vorbeugung und Reduzierung spezieller gesundheitlicher Risiken durch geeignete Verhaltens- und gesundheitsorientierte Bewegungsprogramme

Die funktionellen Übungsfolgen sind so aufeinander aufgebaut, dass die Rumpfmuskulatur gestärkt und die Wirbelsäule entlastet wird. Damit sollen die vielschichtigen Ursachen für Rückenschmerzen behoben und berufsbedingte Arbeitsbelastungen sowie allgemeiner Bewegungsmangel ausgeglichen werden. Fehlhaltungen und einseitige Belastungen werden ebenfalls langfristig abgebaut.

 

 

Verbesserung der Alltagsmotorik und Körperhaltung, schonende Kräftigung der gesamten Rumpf stabilisierenden Muskulatur, Kräftigung des gesamten Bewegungsapparates mit spezieller Zielsetzung der bewegenden Rückenmuskulatur

 

Förderung der Flexibilität und Dehnfähigkeit, Erlernung von Übungen, die später selbstständig ausgeführt werden können, Freude und Spaß an Sport und Bewegung in der Gruppe

 

10 Einheiten zu je 60 Minuten

 

Kursgebühr

105 €

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
bene&FIT - Institut für betriebliche Leistungsfitness